Drucken
Sie sind hier: Aktuelles
Montag, 22. Dezember 2014

Jahresbericht 2013

 

 

Neu
Opfern über die Smartphone-App „O-Box"

 

Grußwort von Bezirksapostel Krause

"Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird" (Lukas 2, aus 10) Liebe Glaubensgeschwister, liebe Besucher unserer Internetseite, die oben stehende Bibelstelle aus dem... weiterlesen


Weihnachtskonzerte begeistern Bremer und Hamburger

Die Bitte um Zugabe war keine Höflichkeitsaufforderung des Publikums in Bremen und Hamburg, sondern Ausdruck großer Zufriedenheit mit dem, was an beiden Abenden musikalisch dargeboten wurde. Der NAC UK Chamber Choir (London), der... weiterlesen


Stammapostel Schneider in Oslo

"Ich kann euch sagen, ich musste wirklich kämpfen, bis der liebe Gott auf mein Gebet geantwortet hat und mir ein Wort für heute gegeben hat", so Stammapostel Schneider nach Gebet und Segen am Ende des Gottesdienstes. "Ich habe... weiterlesen


Kammerchor Wilhelmshaven füllt Christus- und Garnisonkirche

Gerrit Junge, der Chor und Orchester leitete, hatte die Requiem-Vertonungen von Gabriel Fauré und Michael Porr ausgewählt, um das Publikum aus Wilhelmshaven und Umgebung auf den letzten Sonntag des Kirchenjahres, den... weiterlesen


Zentralgottesdienst aus Schenefeld

Bezirksapostel Krause begrüßte die Gemeindemitglieder in der versammelten Kirche Schenefeld und alle neuapostolischen Christen der Gebietskirchen Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und aus Dänemark, Estland, Irland,... weiterlesen


Neues Angebot: Führungen durch die Kirchenverwaltung

Ob interessierte Hamburger und Touristen oder Mitglieder der Neuapostolischen Kirche wie Schülerinnen und Schüler des Religions- und Konfirmandenunterrichts, Interessierte einer Gemeinde oder Jugend- und Seniorengruppen: Jeder... weiterlesen


Models der Schaukastenplakat-Serie 2015 kommen aus Hamburg

Zwanzig Personen zwischen zehn und 90 Jahren kamen Mitte Oktober an zwei Tagen in Hamburg-Alstertal und -Eppendorf zusammen, um sich innerhalb von jeweils 20 Minuten ablichten zu lassen. Eine Herausforderung für Teilnehmer wie... weiterlesen