Drucken
Sie sind hier: Aktuelles
Mittwoch, 16. April 2014

Jahresbericht 2012

IKT 2014: Ausblick auf Kirchentags-Programm

"Singt ein Lied von Gott" ist das Lied Nr. 344 aus der Chormappe der Neuapostolischen Kirche. Das offizielle IKT-Lied passe zum Motto des Kirchentags "Siehe, das Reich Gottes ist mitten unter euch" (Lukas 17,21), teilen die... weiterlesen


Bezirksapostel Barnes lädt Jugendliche nach Südafrika ein

"Anlass des Besuchs einer Jugendgruppe aus Südafrika im Juni 2013 in Hamburg sprach Bezirksapostel Barnes eine Gegeneinladung für 50 junge Geschwister nach Kapstadt aus", erklärt Bezirksapostel Rüdiger Krause in dem... weiterlesen


Konzertchor Norddeutschland singt Bachs Johannes-Passion

Die Premiere findet Freitag, 11. April in der Evangelisch-Lutherischen Stadtkirche Rotenburg (Wümme) statt. Zwei weitere Konzerte sind in neuapostolischen Kirchen zu hören: Samstag, 12. April in Hamburg-Eppendorf und Sonntag, 13.... weiterlesen


Bezirksapostel Krause feiert ersten Gottesdienst für Mitarbeiter

Ursprünglich hatte der Gottesdienst am Donnerstag, 5. Dezember 2013, stattfinden sollen. Doch aufgrund des Sturms Xaver, der in weiten Bereichen Norddeutschlands das Reisen zeitweise unmöglich machte, kamen die neuapostolischen... weiterlesen


Richtfest für neue Kirche in Bremen

Neben Bezirksapostel Krause nahmen am Richtfest als Vertreter der Neuapostolischen Kirche unter anderem Apostel Dirk Schulz, Bischof Thorsten Beutz und Bischof Hans-Werner Hartwig teil. Versammelt hatten sich unter den Bauleuten... weiterlesen


Stehende Ovationen nach Bach-Konzert

Den Applaus hatten sich die neuapostolischen Musiker verdient wie erarbeitet. Denn die Musik verlangte sowohl dem Chor als auch den Instrumentalisten einiges ab: Jeweils zwei Motetten von Johann Sebastian Bach und von Johann... weiterlesen


Apostel Steinbrenner: Durch Gebete ein Zeichen tätiger Liebe setzen

Liebe Glaubensgeschwister, am 7. März ist Weltgebetstag. Zahlreiche Christen in etlichen Ländern wenden sich an diesem Tag mit besonderen Fürbitten an den dreieinigen Gott. Dabei wird uns bewusst, dass es sehr vielen Menschen... weiterlesen