Drucken
Sie sind hier: Bezirke & Gemeinden / Emden / Gemeinden / Aurich / Aurich
Samstag, 28. Mai 2016
Aurich die Stadt im Grünen
Lambertiturm
Schloss
Frühling im Schlosspark
Marstallgebäude
Marktplatz
Fußgängerzone
Fußgängerzone
Hist. Apotheke
Traditionshotel "Hotel am Schlossf"
Hist. Gaststätte
"Alte Wache" - Hist. Gaststätte
Hochzeitshaus
Historisches Bahnhofsgebäude
Pferdemarkt
Stiftsmühle
Stiftsmühle mit Müllerhaus und Teestube
Upstalsboom
Pingelhus
Landschaftshaus
Neuapostolische Kirche
Hafen
Ems-Jade-Kanal
Kukelorum
Schleuse

Aurich (plattdeutsch Auerk)

ist mit rund 40.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Ostfrieslands. Aurich war im Laufe der Zeit die Residenz
der ostfriesischen Fürsten, der Sitz der preußischen, hannoverschen und wiederum preußischen Verwaltungen
Ostfrieslands. Aurich ist bis zum heutigen Tage Sitz zahlreicher Behörden, darunter auch Bundes- und Landesbehörden.
Ausserdem hat die Ostfriesische Landschaft, das Kulturparlament Ostfrieslands, in der Stadt ihren Sitz.

Alle Wege führen nach Aurich...

Geografisch betrachtet liegt Aurich im Herzen Ostfrieslands. In Aurich ergänzen sich die gute Erreichbarkeit der
Küstenhäfen und der ostfriesischen Inseln mit einem hohen Einkaufs- und Freizeitwert in idealer Weise. Und
auch ein Abstecher in die Niederlande ist von Aurich aus kein Problem.Es lohnt sich also, Ostfriesland zu
besuchen und von Aurich aus zu entdecken. Machen Sie doch einmal Urlaub im Herzen Ostfrieslands und
genießen die ostfriesische Weite und Gastlichkeit.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie dann auch in unserer Kirchengemeinde begrüssen könnten.

Nähere Informationen finden sie unter: Aurich-Tourismus oder Feriengebiet Ihlow